Vinzenz Würzburg

19.07.2021

Menschen Heimat geben: Christoph Vogel erhält Segen für den Dienst bei Vinzenz

Mit einem feierlichen Segen ist Christoph Vogel offiziell in seinen Dienst als Geschäftsführer der Vinzenz Werke eingeführt worden. Dazu kamen am 19. Juli neben Vertretern der Belegschaft auch zahlreiche Gäste zu einer Wortgottesfeier in der Halle der Vinzenz Wäscherei in der Gattingerstraße zusammen. Nachdem Christoph Vogel die Leitung eines der größten Inklusionsbetriebe Nordbayerns bereits im März übernommen hatte, wurde seine Einführung nach einer pandemiebedingten Wartezeit nun nachgeholt.

Dem neuen Geschäftsführer Vogel dankte Domkapitular Clemens Bieber ausdrücklich für seine Bereitschaft, sich an dieser Stelle für ein solidarisches Miteinander einzusetzen. Die Gesellschaft brauche heute mehr denn je das Zeichen, das die Vinzenz Werke setzen würden, so der Vorsitzende des Diözesan-Caritasverbands. „Danke, dass Sie nun in der Unternehmensleitung Fäden verknüpfen, an denen sich viele Menschen festhalten können.“

Scroll to Top